Gesucht: Content Creator*in

Wir suchen Unterstützung beim multimedialen Storytelling.



Hallo, wir sind die Magaziniker! Unser Herz schlägt für Content-getriebene Kommunikationslösungen. Dafür entwickeln wir Konzepte und Kanäle und setzen sie um in Text, Bild, Video, Grafik, Interaktion – und kümmern uns um die Verbreitung.

Auf Dich freuen sich 20 Kolleginnen und Kollegen. Manche fast so frisch hier wie Du dann, andere schon Jahre dabei. Wir glauben an die lange Linie und unser Grundsatz heißt „Gute Arbeit für gute Kunden“. Erfolg messen wir in spannenden Aufgaben und langfristigen Beziehungen – sowohl mit unseren Kunden als auch hier im Team. Gemeinsam haben wir uns zu dem entwickelt, was wir heute sind: geschätzte Content-Partner der Industrie. Darauf sind wir stolz.

Deine Aufgaben

Als Content Creator*in sorgst du im Team dafür, dass die Inhaltsproduktion läuft. Du bewegst dich mühelos zwischen den Kanälen und kannst ein ungeschliffenes Thema jederzeit zur Multimedia-Reportage, zum Video oder zum Insta-Post drehen und wenden. Du recherchierst, entwickelst, schreibst, skriptest, briefst, postest und arbeitest eng mit Digital- und Grafikkollegen, Fotografen, Filmern, Illustratoren – und natürlich den Kunden zusammen.

Das wünschen wir uns

Du hast mindestens zwei Jahre redaktionelle Erfahrung. Ob abgeschlossenes Volontariat, freie Autorenschaft oder Agentur – egal, Hauptsache, Du hast ein ausgesprochenes Faible und Verständnis für digitales und multimediales Storytelling, Trittsicherheit in der Koordination der beteiligten Gewerke und einen Blick für Termine und Qualität. (Davon, dass du schreiben kannst, gehen wir aus …) Du bringst darüber hinaus folgende Eigenschaften mit:

  • Lust auf technische Themen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbständigkeit, Kritikfähigkeit
  • Interviewtaugliches Englisch
  • Ein Anpacker- und Mithelfer-Gen

Das bieten wir dir

  • Abwechslung: vielfältige Aufgaben, Themen mit Zukunft und Einblicke in die interessantesten Unternehmen der Region
  • Leben: Ein Arbeitsplatz, an dem es sich leben lässt. Gute Leute, freundliche Atmosphäre, flexible Arbeitszeitmodelle, offene Ohren und viel Beinfreiheit. Den obligatorischen Kicker, Getränke aufs Haus, einen meist gut gefüllten Schoki-Schrank und JobRad gibt es auch.
  • Perspektive: Wir setzen auf die lange Linie – bei Kollegen und Kunden.

Auf Deine Fragen und Bewerbung freut sich der da unten.

Steffen Beck

Geschäftsführer

Steffen Beck
  • Autor:
    Steffen Beck
  • Datum:
    17.05.2021
  • Lesezeit:
    Kommt drauf an ...

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...