Case Study: Medienneuentwicklung printWert­schät­zung und Verbun­den­heit beweisen


Für die STAWAG, Stadtwerke Aachen AG, haben wir ein neues Kundenmagazin entwickelt: „Öcher – Ihr für Aachen“ steht für die Wertschätzung und Verbundenheit des Unternehmens zu den Bürgern der Stadt. Und es transportiert die Werte der STAWAG: Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Engagement.

Auf einen Blick

  • Zielgruppe
    Alle Haushalte der Stadt, insbesondere Kundinnen und Kunden der STAWAG und diejenigen, die es werden sollen
  • Medium
    Print; zweimal jährlich; Auflage 125.000; Umfang 36 Seiten
  • Aufgabe
    Wertschätzung für die Bewohner der Region vermitteln und über Nachhaltigkeit, Klimaschutz und aktives Engagement der Menschen vor Ort berichten
  • Leistungen
    Konzeption, Gestaltung, Redaktion und redaktionelle Beratung
  • Mehr
    Case Study: vollintegriertes Digitalmagazin

Die STAWAG, so nennt sich die Stadt­werke Aachen AG, ist ein regio­naler Dienst­leister für Strom, Gas, Wärme und Abwasser in Aachen. Ihre inhalt­lich eher klas­si­sche und gedruckte Kunden­zeit­schrift sollte durch ein neues und frisches Print- und Digi­tal­me­dium ersetzt werden. Ein rich­tiges Magazin sollte es werden. Eines, das gelesen wird. Ein Geschenk für die Aachener und Aache­ne­rinnen.

Unsere Magazin-Idee über­zeugte: Die Aachener:innen in den Mittel­punkt zu stellen, während die STAWAG als Absender in den Hinter­grund tritt. Auf diese Weise unter­streicht das Magazin Wert­schät­zung für alle Empfänger.

Ein Magazin für die Menschen, denen die Zukunft der Stadt am Herzen liegt. Hier werden ihre Geschichten von Nach­hal­tig­keit, Klima­schutz und sozialem Enga­ge­ment erzählt.

Indem die STAWAG einen Raum für diese Menschen und Ihre Anliegen schafft, drückt sie ihre Verbun­den­heit mit der Stadt aus – und festigt ihre Posi­tio­nie­rung als ökolo­gisch und sozial verant­wort­li­ches, regional veran­kertes Unter­nehmen.

Das Magazin heißt mutig: Öcher*(*Aachener Platt für die Bewohner der Stadt Aachen)

Die Magaziniker gaben dem neuen Magazin einen unver­wech­sel­baren Namen. Einen, der zusammen mit der Unter­zeile genau sagt, worum es geht: Öcher – Ihr für Aachen.

Der Titel des STAWAG Kunden­magazins: Positiv und glaub­würdig.

Bereits auf dem Titel vermit­teln die Prot­ago­nisten des Topthemas: Öcher ist ein opti­mis­ti­sches Magazin. Die Aache­ne­rinnen und Aachener glauben daran, dass sich die Welt verbes­sern lässt.

Konzept mit 36 Seiten Opti­mismus

Die Titel­story des Kunden­magazins Öcher ...

... span­nend, aktuell ...

... und lang­lebig.

Die Öcher-Themen: Nach­hal­tig­keit, Klima, Ökologie, Energie und Mobi­lität – verbunden mit Stadt­ent­wick­lung, Sozialem und Inno­va­tion. Öcher erzählt Geschichten zu diesen Themen aus der Perspek­tive enga­gierter Menschen aus der Region.

Menschen wie du und ich...

... treten mit Unter­stüt­zung der STAWAG mitein­ander in Kontakt...

... oder können bei einem themen­be­zo­genen Rätsel etwas gewinnen.

Öcher moti­viert zum Vernetzen und zum Mitma­chen: Jede Geschichte ist ein Anstoß, sich selbst einzu­bringen und Kontakt aufzu­nehmen.

In jeder Ausgabe gibt es eine Hand­voll Seiten, auf der das Unter­nehmen selbst kommu­ni­ziert – offen und trans­pa­rent. Und dadurch glaub­würdig.

Wer ist die Ziel­gruppe? Öcher – Ihr für Aachen!

Öcher ist für alle, die sich mit einem Papier­ma­gazin errei­chen lassen. Das Heft ist boden­ständig. Es ist rück­stich­ge­heftet und hat die Größe eines Zeitungs­sup­ple­ments. Damit behauptet es sich im Brief­kasten, lässt sich gut verschi­cken, verteilen, auslegen und blät­tern. Das Heft ist nach­haltig auf recy­celtem Papier gedruckt.

 

Online und über Social Media kann die Geschichten aus dem Magazin teilen und liken.

Steffen Beck

Geschäftsführer