Case Study: Medienneuentwicklung printWertschätzung und Verbundenheit beweisen


Für die STAWAG, Stadtwerke Aachen AG, haben wir ein neues Kundenmagazin entwickelt: „Öcher – Ihr für Aachen“ steht für die Wertschätzung und Verbundenheit des Unternehmens zu den Bürgern der Stadt. Und es transportiert die Werte der STAWAG: Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Engagement.

Auf einen Blick

  • Zielgruppe
    Alle Haushalte der Stadt, insbesondere Kundinnen und Kunden der STAWAG und diejenigen, die es werden sollen
  • Medium
    Print; zweimal jährlich; Auflage 125.000; Umfang 36 Seiten
  • Aufgabe
    Wertschätzung für die Bewohner der Region vermitteln und über Nachhaltigkeit, Klimaschutz und aktives Engagement der Menschen vor Ort berichten
  • Leistungen
    Konzeption, Gestaltung, Redaktion und redaktionelle Beratung
  • Mehr
    Case Study: vollintegriertes Digitalmagazin

Die STAWAG, so nennt sich die Stadtwerke Aachen AG, ist ein regionaler Dienstleister für Strom, Gas, Wärme und Abwasser in Aachen. Ihre inhaltlich eher klassische und gedruckte Kundenzeitschrift sollte durch ein neues und frisches Print- und Digitalmedium ersetzt werden. Ein richtiges Magazin sollte es werden. Eines, das gelesen wird. Ein Geschenk für die Aachener und Aachenerinnen.

Unsere Magazin-Idee überzeugte: Die Aachener:innen in den Mittelpunkt zu stellen, während die STAWAG als Absender in den Hintergrund tritt. Auf diese Weise unterstreicht das Magazin Wertschätzung für alle Empfänger.

Ein Magazin für die Menschen, denen die Zukunft der Stadt am Herzen liegt. Hier werden ihre Geschichten von Nachhaltigkeit, Klimaschutz und sozialem Engagement erzählt.

Indem die STAWAG einen Raum für diese Menschen und Ihre Anliegen schafft, drückt sie ihre Verbundenheit mit der Stadt aus – und festigt ihre Positionierung als ökologisch und sozial verantwortliches, regional verankertes Unternehmen.

Das Magazin heißt mutig: Öcher*(*Aachener Platt für die Bewohner der Stadt Aachen)

Die Magaziniker gaben dem neuen Magazin einen unverwechselbaren Namen. Einen, der zusammen mit der Unterzeile genau sagt, worum es geht: Öcher – Ihr für Aachen.

Der Titel des STAWAG Kundenmagazins: Positiv und glaubwürdig.

Bereits auf dem Titel vermitteln die Protagonisten des Topthemas: Öcher ist ein optimistisches Magazin. Die Aachenerinnen und Aachener glauben daran, dass sich die Welt verbessern lässt.

Konzept mit 36 Seiten Optimismus

Die Öcher-Themen: Nachhaltigkeit, Klima, Ökologie, Energie und Mobilität – verbunden mit Stadtentwicklung, Sozialem und Innovation. Öcher erzählt Geschichten zu diesen Themen aus der Perspektive engagierter Menschen aus der Region.

Öcher motiviert zum Vernetzen und zum Mitmachen: Jede Geschichte ist ein Anstoß, sich selbst einzubringen und Kontakt aufzunehmen.

In jeder Ausgabe gibt es eine Handvoll Seiten, auf der das Unternehmen selbst kommuniziert – offen und transparent. Und dadurch glaubwürdig. 

Wer ist die Zielgruppe? Öcher – Ihr für Aachen!

Öcher ist für alle, die sich mit einem Papiermagazin erreichen lassen. Das Heft ist bodenständig. Es ist rückstichgeheftet und hat die Größe eines Zeitungssupplements. Damit behauptet es sich im Briefkasten, lässt sich gut verschicken, verteilen, auslegen und blättern. Das Heft ist nachhaltig auf recyceltem Papier gedruckt.

 

Online und über Social Media kann die Geschichten aus dem  Magazin teilen und liken.

Steffen Beck

Geschäftsführer