Ein Datenexperiment zum Thema „COVID-19“
Vergleich der Länderfallzahlen im Verhältnis zur jeweiligen Landesbevölkerung

Zusammenführung von COVID-19 Fallzahlen der Johns Hopkins University mit Einwohnerzahlen von Wikipedia.
Mehr zu Quellen und Umsetzung: siehe unten*.
Neuster Covid-19 Datensatz vom 07.08.2020; Zeitverlauf über 139 Tage.


Länderauswahl


Verlaufsdaten der ausgewählten Länder

1. Deutschland

Hier leben etwa: 83.149.300 Menschen.
11.066 von allen sind derzeit krank und auf COVID-19 positiv getestet - das entspricht etwa 0,013% der Gesamtbevölkerung.
195.935 von allen waren bereits positiv auf COVID-19 getestet und sind jetzt wieder gesund (= wahrscheinlich immunisiert) - das entspricht etwa 0,236% der Gesamtbevölkerung.
9.195 von allen sind gestorben und wurden positiv auf COVID-19 getestet - das entspricht etwa 0,011% der Gesamtbevölkerung.
In Summe haben 205.130 Menschen die Krankheit „abgeschlossen“, 4,5% davon sind verstorben, 95,5% davon gelten als geheilt und wahrscheinlich immunisiert.

In Kontakt mit der Krankheit sind / waren gesamt 216.196 Menschen, davon sind 9.195 gestorben. Wenn es keine Dunkelziffer der nicht erkannten Infizierten gäbe, würde das eine Sterblichkeitsrate von 4,3% bedeuten.

Zeitlicher Verlauf Deutschland

Verlauf über 139 Tage / Klick auf Legende blendet einzelne Linien aus / ein.

2. Italien

Hier leben etwa: 60.252.824 Menschen.
12.924 von allen sind derzeit krank und auf COVID-19 positiv getestet - das entspricht etwa 0,021% der Gesamtbevölkerung.
201.642 von allen waren bereits positiv auf COVID-19 getestet und sind jetzt wieder gesund (= wahrscheinlich immunisiert) - das entspricht etwa 0,335% der Gesamtbevölkerung.
35.190 von allen sind gestorben und wurden positiv auf COVID-19 getestet - das entspricht etwa 0,058% der Gesamtbevölkerung.
In Summe haben 236.832 Menschen die Krankheit „abgeschlossen“, 14,9% davon sind verstorben, 85,1% davon gelten als geheilt und wahrscheinlich immunisiert.

In Kontakt mit der Krankheit sind / waren gesamt 249.756 Menschen, davon sind 35.190 gestorben. Wenn es keine Dunkelziffer der nicht erkannten Infizierten gäbe, würde das eine Sterblichkeitsrate von 14,1% bedeuten.

Zeitlicher Verlauf Italien

Verlauf über 139 Tage / Klick auf Legende blendet einzelne Linien aus / ein.

3. Schweiz

Hier leben etwa: 8.586.550 Menschen.
2.683 von allen sind derzeit krank und auf COVID-19 positiv getestet - das entspricht etwa 0,031% der Gesamtbevölkerung.
31.600 von allen waren bereits positiv auf COVID-19 getestet und sind jetzt wieder gesund (= wahrscheinlich immunisiert) - das entspricht etwa 0,368% der Gesamtbevölkerung.
1.986 von allen sind gestorben und wurden positiv auf COVID-19 getestet - das entspricht etwa 0,023% der Gesamtbevölkerung.
In Summe haben 33.586 Menschen die Krankheit „abgeschlossen“, 5,9% davon sind verstorben, 94,1% davon gelten als geheilt und wahrscheinlich immunisiert.

In Kontakt mit der Krankheit sind / waren gesamt 36.269 Menschen, davon sind 1.986 gestorben. Wenn es keine Dunkelziffer der nicht erkannten Infizierten gäbe, würde das eine Sterblichkeitsrate von 5,5% bedeuten.

Zeitlicher Verlauf Schweiz

Verlauf über 139 Tage / Klick auf Legende blendet einzelne Linien aus / ein.


Alle gewählten Länder: %-Anteile an jeweiliger Landesbevölkerung

Stand 08-07-2020 / Klick auf Legende blendet einzelne Balken aus / ein.


* Über die Datenquellen

Die Johns Hopkins University bietet tägliche COVID-19 Fallzahlen Datenblätter zum öffentlichen Download an, wir übernehmen diese Daten täglich automatisch – ohne Prüfung oder Bewertung. Das Datenformat dieser Quelle hat sich am 23.3.2020 zuletzt geändert, darum zeigen wir die Zeitverläufe erst ab diesem Datum.

Update 17.5.2020: Anfänglich wurden nur die USA, Kanada und China als regional gegliederte Falldaten übermittelt, inzwischen liefert die Johns Hopkins University für immer mehr Länder nur noch solche Daten. Auch für Deutschland liegen seit dem 14.5.2020 nur noch Bundesland-bezogene Daten vor. Darum wurde die Programmierung angepasst und Regionenwerte werden jeweils ab Änderung zu einem Länderwert zusammenaddiert, um weiterhin fortlaufende Landesdaten anzeigen zu können.

Die Länderauswahl konnte dadurch erheblich erweitert werden - zeigt aber weiterhin wegen der Lesbarkeit nur einen Ausschnitt der vorliegenden Daten. Natürlich wissen wir, dass „New York City“, „San Francisco“ und „Hubei“ keine Länder sind – die vorhandene Auswahl an Ländern und Regionen beruht allein auf subjektivem Interesse.

Hinweis: Für einige Länder werden anscheinend keine „Gesundete / Immunisierte“-Daten übermittelt – das beeinflusst die Vergleichbarkeit der Daten erheblich.

Alle Landes-Einwohnerzahlen stammen von Wikipedia: List of Countries [..] by population [..] sowie hier, hier und hier und wurden statisch hinterlegt.

* Über die Umsetzung

Die Tagesdaten vom Github-Account der Johns Hopkins University werden als CSV-Dateien täglich via PHP auf unseren Server gecached. Die Tages-Daten der ausgewählten Länder werden beim Aufruf aus den hinterlegten CSV-Dateien übernommen und in ein mehrdimensionales „Länder und Tages“-Array geschrieben, auf dessen Basis alle weiteren Berechnungen erfolgen.

Der aktuelle Datensatz in unserem Cache sieht so aus: data-08-07-2020.csv.

Die Verlaufs- und Balkendiagramme werden mit Hilfe der Open-Source Chart-Library Chart.js visualisiert. Lesehilfe: die gestrichelte Linie der Gesamtveränderungen gegenüber dem Vortag hat rechts eine eigene, zweite Skala.

Aktuelle Statusmeldung: Jetzt gerade wurde eine neue CSV-Datei von Github kopiert für das Datum: 08-07-2020! Quelldatei: https://raw.githubusercontent.com/CSSEGISandData/COVID-19/master/csse_covid_19_data/csse_covid_19_daily_reports/08-07-2020.csv