short­letter #17


Kurz­nach­richten von und über
Die Magaziniker Stuttgart/München // 10-20

6.0 – Wir zeigen Zukunft

Hier kommt Ihre Tages­dosis Opti­mismus.

Wir glauben: Unser Land hat gute Voraus­set­zungen für eine gute Zukunft! Aber wir glauben auch, dass wir viel zu wenig darüber reden, lesen, sehen und hören!

Natür­lich gibt es echte Probleme, hohe Hürden, dumme Rück­schläge und drohende Abgründe. Wir alle erfahren täglich davon. Aber es gibt auch Menschen und Orga­ni­sa­tionen, die Hürden umgehen, Rück­schläge mit der Vorhand parieren oder Abgründe zum Schwung holen nutzen. Für diese Geschichten haben wir das Opti­mismus-Projekt „6.0“ gegründet.

Hier auf sechsnull.de zeigen wir fakten­ba­siert aber zuver­sicht­lich, was die Zukunft bringen kann. Geschichten über Ideen, Tech­no­lo­gien, Projekte, Unter­nehmen und Menschen, die heute unser Morgen prägen. Zum Beispiel diese:

 

Licht am Ende des Tunnels.

Eine einzig­ar­tige Maschine erzeugt 34 Meter unter dem Hamburger Stadt­teil Bahren­feld das inten­sivste Rönt­gen­licht der Welt. Physiker, Biologen, Chemiker und Medi­ziner aus aller Welt finden sich dort zusammen, um Entde­ckungen zu machen, die unsere Zukunft bestimmen werden.

Jetzt lesen

 

 

Traum­paar Digi­ta­li­sie­rung & Demo­grafie.

Deutsch­land jammert: Hilfe, die Digi­ta­li­sie­rung nimmt uns die Arbeits­plätze weg! Hilfe, die Demo­grafie nimmt uns die Arbeits­kräfte weg! Entspannt Euch, sagt Professor Thomas Straub­haar und erläu­tert im Inter­view, warum das alles prima ist.

Jetzt lesen

 

 

Abso­lute Frei­heit.

Der Maschi­nen­bauer Festo hat ein Mittel entdeckt, das dem deut­schen Erfin­der­geist die Sporen gibt: Frei­heit. Die Zukunftsmacher*innen des Bionik-Labors im schwä­bi­schen Esslingen haben keine Time­lines, keine Road­maps und noch nicht einmal eine Kehr­woche.

Jetzt lesen

 

Ohne Ressour­cen­ver­brauch.

So stellt sich Professor Vero­nika Grimm die Zukunft vor. In unserem Inter­view verrät die Wirt­schafts­weise, wie die im Zuge der Corona-Wirt­schafts­hilfen bereit­ge­stellten Milli­arden uns diesem Ziel näher­bringen.

Jetzt lesen

 

 

Der Anfang ist gemacht! Stück für Stück wollen wir auf sechsnull.de zukunften: guten Mutes von Menschen, Unter­nehmen und Insti­tu­tionen berichten, die unsere Welt von morgen und über­morgen gestalten. Schauen Sie rein, spre­chen Sie darüber – und falls Sie eine gute Zukunfts-Geschichte kennen, geben Sie uns gerne Bescheid: zukunft@sechsnull.de.


6.0: Wir zeigen Zukunft

Wer: 6.0 ist ein Projekt von Foto­gloria und Die Magaziniker.

Was: Hier erfahren Sie mehr über das Projekt.

Wie: Schauen Sie uns im Blog über die Schulter.

Wow: Danke an den Bundes­ver­band der Indus­trie (BDI) für die Einla­dung, das Projekt 6.0 auf dem Tag der Indus­trie am 5./6. Oktober 2020 vorzu­stellen.


Wir laun­chen 6.0 auf dem TDI

Geschichten über die 6.0-Geschichten gibt es auch in unserem Schul­ter­blick-Blog. Zum Beispiel die von Magaziniker Steffen, der gestern auf dem Tag der Indus­trie gemeinsam mit Edda und Mike von Foto­gloria unsere Zukunfts­platt­form präsen­tiert hat – sehr passend zum Motto der Veran­stal­tung #Forward­ToT­he­Fu­ture.


Die Magaziniker wünschen Ihnen das Aller­beste. Bleiben Sie gesund!

Sie wollen gerne öfter von uns Maga­zi­ni­kern hören? Abon­nieren Sie unseren Schul­ter­blick, folgen Sie uns auf , , oder .

  • Autor:
    Die Magaziniker
  • Datum:
    07.10.2020
  • Lesezeit:
    die berühmten 60 Sekunden

Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...