Mein Lieblingsmagazin

Wir lieben Magazine. Deswegen beschäftigen wir uns nicht nur beruflich damit, sondern lesen auch in der Freizeit in unserem Lieblingsmagazin. Welcher Magaziniker seine Nase gerne in welches Kioskmagazin steckt beziehungsweise gegen welches Onlinemagazin drückt und warum, verraten wir in dieser wachsenden Sammlung.

Übersicht

* Wir erweitern diese Sammlung nach und nach.

Rebekka Schramke: brand eins

Ich habe seit zwei Jahren ein Abo der brand eins. Ich mag das Magazin, weil es einfach die besten Cover hat. Kein Schnickschnack, immer simpel, aber absolut punktiert. Oft auch mit einem gewissen Witz.

Es ist außerdem eines der wenigen Magazine, die ich nicht an einem Nachmittag durchgelesen habe. Geschichten bekommen immer den Raum, den sie brauchen und werden nicht nur oberflächlich abgefrühstückt. Am Layout mag ich die Schlichtheit. Denn Halligalli habe ich den ganzen Tag. Die brand eins erlaubt es, dass das Auge auch mal ruhen darf.

Hier erfahren Sie mehr zu der Wirtschaftszeitschrift: brandeins.de


Artikel bewerten:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...