Taskforce: Dieser Tag verändert Ihr Medium

Sie hätten gerne mal einen Blick von außen, wollen aber keine langfristige Agenturbindung? Die Magaziniker Taskforce kommt einen Tag zu Ihnen ins Haus und arbeitet gemeinsam mit Ihrem Team an Ihrer Kunden- oder Mitarbeiterzeitschrift. Am Ende des Tages sind wir wieder weg und Sie haben ein besseres Medium.

Einsatz für Ihr Magazin

Haben Sie Ihr Kunden- oder Mitarbeitermagazin jüngst einmal aus der Adler-Perspektive betrachtet und sich gefragt, „Sind wir wirklich da, wo wir sein wollen, sein müssen?“

Genau darauf zielt unser Angebot: Holen Sie sich für einen Tag die Magaziniker Taskforce ins Haus und profitieren Sie vom externen Blick unserer Experten. Am Ende des Tages haben Sie klare Rückmeldungen, neue Einsichten und reichlich Input für ein (noch) besseres Medium: redaktionell, grafisch und kommunikativ.

Bereit für eine schnelle Selbsteinschätzung? Wir hätten da ein paar ernsthafte Fragen (Seien Sie ehrlich und rücksichtslos, niemand außer Ihnen bekommt die Antworten zu Gesicht):

Selbst-Check Kundenmagazin / Mitarbeitermagazin:

  1. Butter bei die Fische: Was konkret wollen Sie mit Ihrem Medium erreichen und wie genau gehen Sie diese Ziele an? 
  2. Auf den Busch geklopft: Wer würde das Medium vermissen? Wem nutzt es? Wie genau?
  3. Hand aufs Herz: Haben Sie hin und wieder das Gefühl, dass hier und da etwas nicht ganz so ist, wie es sein könnte? 
  4. Andere Mütter haben auch hübsche Töchter: Wo steht Ihr Kundenmagazin / Mitarbeitermagazin im Vergleich mit den Angeboten Ihrer Wettbewerber?
  5. Feedback: Bekommen Sie Rückmeldungen von Ihren Leserinnen und Lesern? Wie oft? Was machen Sie damit? 
  6. Standing: Wie steht Ihr Medium intern da? Im Vertrieb, im Marketing, bei Fach-Ansprechpartnern, in der Chefetage?

Teilnehmer-Stimmen

Der Kreativworkshop mit Redaktionsleiter Martin Reinhardt und Art Director Deivis Aronaitis hat uns viele Denkanstöße zur formalen und inhaltlichen Weiterentwicklung unseres Mitarbeiter­­magazins geliefert. Vor allem die Außensicht durch eine professionelle Blattkritik, aber auch die gemeinsame Entwicklung einer neuen Heftstruktur waren enorm hilfreich und praxisgerecht. Nebenbei hat es Spaß gemacht. Ich bin sicher, dass wir unsere Leser mit den kommenden Ausgaben positiv überraschen werden.

Ottmar Reichmeyer, Head of Corporate Communications, Maschinenfabrik Reinhausen

Viele Aha-Effekte, viele neue Ideen und ganz viel Motivation für den geplanten Smart Relaunch der ‚wir‘ – die zwei Tage intensives Einzelcoaching haben sich gelohnt.

Eva Keitel, Senior Manager Group Communications,
PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG


Intensivworkshop Content & Co.

Ihr Tag mit der Magaziniker Taskforce: keine Theorievorträge, kein abstraktes „Man könnte …“, sondern 100 Prozent Praxis und Know-how-Transfer direkt ins Objekt. Wie entwickeln Sie spannende Themen? Wie optimieren Sie Texte, Titel, Layout und Bilder? Wie erreichen Sie Ihre Leser noch besser? Sie bestimmen die Schwerpunkte, wir geben alles – und am Ende des Tages haben Sie reichlich Feedback und Input für die Zukunft Ihrer Publikation. 

So geht’s:

  1. Sie bearbeiten vorab einen kurzen Fragebogen zu Ihrem Medium.
  2. Sie legen die Schwerpunkte des Workshops fest.
  3. Unsere Magaziniker Taskforce kommt einen Tag zu Ihnen ins Haus. (Auf Wunsch treffen wir uns auch gerne bei uns oder an einem neutralen Ort.)
  4. Gemeinsam optimieren wir eine konkrete Ausgabe Ihrer Publikation. 

Ihr Ergebnis

  • Klarheit über Möglichkeiten und Grenzen Ihres Mediums
  • Richtungsweisende Ideen und Anregungen für künftige Ausgaben
  • Jede Menge anwendbares Know-how der Profis

Zum fairen Festpreis. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. 


Ihr heißer Draht zur Magaziniker Taskforce

Martin Reinhardt

Geschäftsführer