Taskforce: Dieser Tag verän­dert Ihr Medium

Sie hätten gerne mal einen Blick von außen, wollen aber keine lang­fris­tige Agen­tur­bin­dung? Die Magaziniker Taskforce kommt einen Tag zu Ihnen ins Haus und arbeitet gemeinsam mit Ihrem Team an Ihrer Kunden- oder Mitar­bei­ter­zeit­schrift. Am Ende des Tages sind wir wieder weg und Sie haben ein besseres Medium.

Einsatz für Ihr Magazin

Haben Sie Ihr Kunden- oder Mitarbeiter­magazin jüngst einmal aus der Adler-Perspek­tive betrachtet und sich gefragt, „Sind wir wirk­lich da, wo wir sein wollen, sein müssen?“

Genau darauf zielt unser Angebot: Holen Sie sich für einen Tag die Magaziniker Taskforce ins Haus und profi­tieren Sie vom externen Blick unserer Experten. Am Ende des Tages haben Sie klare Rück­mel­dungen, neue Einsichten und reich­lich Input für ein (noch) besseres Medium: redak­tio­nell, grafisch und kommu­ni­kativ.

Bereit für eine schnelle Selbst­ein­schät­zung? Wir hätten da ein paar ernst­hafte Fragen (Seien Sie ehrlich und rück­sichtslos, niemand außer Ihnen bekommt die Antworten zu Gesicht):

Selbst-Check Kunden­magazin / Mitarbeiter­magazin:

  1. Butter bei die Fische: Was konkret wollen Sie mit Ihrem Medium errei­chen und wie genau gehen Sie diese Ziele an? 
  2. Auf den Busch geklopft: Wer würde das Medium vermissen? Wem nutzt es? Wie genau?
  3. Hand aufs Herz: Haben Sie hin und wieder das Gefühl, dass hier und da etwas nicht ganz so ist, wie es sein könnte? 
  4. Andere Mütter haben auch hübsche Töchter: Wo steht Ihr Kunden­magazin / Mitarbeiter­magazin im Vergleich mit den Ange­boten Ihrer Wett­be­werber?
  5. Feed­back: Bekommen Sie Rück­mel­dungen von Ihren Lese­rinnen und Lesern? Wie oft? Was machen Sie damit? 
  6. Stan­ding: Wie steht Ihr Medium intern da? Im Vertrieb, im Marke­ting, bei Fach-Ansprech­part­nern, in der Chef­etage?

Teil­nehmer-Stimmen

Der Krea­tiv­work­shop mit Redak­ti­ons­leiter Martin Rein­hardt und Art Director Deivis Aronaitis hat uns viele Denk­an­stöße zur formalen und inhalt­li­chen Weiter­ent­wick­lung unseres Mitarbeiter­­magazins gelie­fert.

Vor allem die Außen­sicht durch eine profes­sio­nelle Blatt­kritik, aber auch die gemein­same Entwick­lung einer neuen Heft­struktur waren enorm hilf­reich und praxis­ge­recht. Nebenbei hat es Spaß gemacht. Ich bin sicher, dass wir unsere Leser mit den kommenden Ausgaben positiv über­ra­schen werden.

Ottmar Reich­meyer, Head of Corpo­rate Commu­ni­ca­tions, Maschi­nen­fa­brik Rein­hausen

Viele Aha-Effekte, viele neue Ideen und ganz viel Moti­va­tion für den geplanten Smart Relaunch der ‚wir‘ – die zwei Tage inten­sives Einzel­coa­ching haben sich gelohnt.

Eva Keitel, Senior Manager Group Commu­ni­ca­tions,
PHOENIX Phar­ma­handel GmbH & Co KG

Inten­siv­work­shop Content & Co.

Ihr Tag mit der Magaziniker Taskforce: keine Theo­rie­vor­träge, kein abstraktes „Man könnte …“, sondern 100 Prozent Praxis und Know-how-Transfer direkt ins Objekt. Wie entwi­ckeln Sie span­nende Themen? Wie opti­mieren Sie Texte, Titel, Layout und Bilder? Wie errei­chen Sie Ihre Leser noch besser? Sie bestimmen die Schwer­punkte, wir geben alles – und am Ende des Tages haben Sie reich­lich Feed­back und Input für die Zukunft Ihrer Publi­ka­tion. 

So geht’s:

  1. Sie bear­beiten vorab einen kurzen Frage­bogen zu Ihrem Medium.
  2. Sie legen die Schwer­punkte des Work­shops fest.
  3. Unsere Magaziniker Taskforce kommt einen Tag zu Ihnen ins Haus. (Auf Wunsch treffen wir uns auch gerne bei uns oder an einem neutralen Ort.)
  4. Gemeinsam opti­mieren wir eine konkrete Ausgabe Ihrer Publi­ka­tion. 

Ihr Ergebnis

  • Klar­heit über Möglich­keiten und Grenzen Ihres Mediums
  • Rich­tungs­wei­sende Ideen und Anre­gungen für künf­tige Ausgaben
  • Jede Menge anwend­bares Know-how der Profis

Zum fairen Fest­preis. Wir machen Ihnen gerne ein Angebot. 


Ihr heißer Draht zur Magaziniker Taskforce

Martin Rein­hardt

Geschäfts­führer

0711 396 35-12
reinhardt@magaziniker.de